Schulkooperationen

Die „Zeiteninsel“ wird Schülerinnen und Schülern durch erlebnis- und handlungsorientiertes Lernen lebendige Zugänge zur Vor- und Frühgeschichte eröffnen, Reflexionen über das Leben heute und früher anregen und viele weitere Anknüpfungspunkte im Sach-, Geschichts-, Biologie-, Religions-, Ethik- oder Kunstunterricht bieten. Wir sind an einer langfristigen Zusammenarbeit mit Schulklassen und Lehrkräften unterschiedlicher Schulformen interessiert und möchten das Freilichtmuseum als einen außerschulischen Lernort in der Region und darüber hinaus etablieren.

 

Die „Zeiteninsel“ kann den Unterricht durch die vielfältigen Möglichkeiten zur Durchführung von Projekten zu verschiedenen Themenbereichen ergänzen und so zur lebendigen und nachhaltigen Vermittlung von Lerninhalten beitragen. Besuchen Sie uns gerne zunächst einmal im Rahmen einer anschaulichen Führung oder eines gemeinsamen Workshops und schreiben Sie uns eine Nachricht an info@zeiteninsel.de. Wir freuen uns auf Sie! 

Zusätzlich haben wir in den Zeiten der Pandemie und des Online-Unterrichts eine Reihe von Themenfilmen produziert, die nach wie vor gerne im Unterricht genutzt werden können.

In Kooperation mit dem Staatlichen Schulamt Marburg und dem Büro Kulturelle Bildung des Hessischen Kultusministeriums haben wir im Mai 2021 eine Fortbildung für Lehrkräfte  (2.-6. Klasse) durchgeführt. Diese bereits pandemiebedingt zwei mal abgesagte Veranstaltung konnte am 26.5. in hybrider Form durchgeführt werden. Was dies inhaltlich und methodisch bedeutet und wie die Rückmeldung der teilnehmenden Lehrkräfte ausfiel, können Sie demnächst im Blog lesen.

Am 29. September 2021 von 14.30 bis 17.30 Uhr wird es einen zweiten Fortbildungstermin zu den gleichen Inhalten geben, der dann hoffentlich als Präsenzveranstaltung auf der Zeiteninsel stattfindet. Hier erhalten Sie die Möglichkeit, schon vor der offiziellen Eröffnung eine "Zeiteninsel im Aufbau" zu besuchen, die Museumskonzeption kennenzulernen, menschliche Kulturgeschichte zu erleben und alte Handwerkstechniken auszuprobieren. Eine Anmeldung für die wenigen freien Plätze ist unter jutta.baecker@kultus.hessen.de möglich. 

 

Einen Vorabdruck des Berichtes zur Hybrid-Veranstaltung vom Mai 2021 finden Sie hier:

Download
Bericht zur Lehrkräftefortbildung in hybrider Form im Mai 2021
FoBi_Bericht_ZI1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB