Willkommen auf der Zeiteninsel!

Die Zeiteninsel - Archäologisches Freilichtmuseum Marburger Land ist ein Museumsprojekt im Aufbau am Rande von Weimar-Argenstein im Lahntal südlich von Marburg. Zukünftig werden fünf Zeitstationen und das "Insel-Zentrum" elf Jahrtausende Landschafts- und Kulturgeschichte lebendig werden lassen. Unsere Ziele und den Anspruch des Freilichtmuseums haben wir in unserem Manifest "11 Jahrtausende - 11 Ambitionen" ausgeführt. Bereits jetzt können Sie bei zahlreichen Veranstaltungen Vergangenheit(en) hautnah erleben. Erfahren Sie hier mehr zum Projekt und informieren Sie sich über die Zeiteninsel als außerschulischen Lern- und Erlebnisort.

 

Aktuelles zu Corona

Liebe Freundinnen und Freunde der Zeiteninsel,

endlich gibt es gute Neuigkeiten zur aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie vor Ort zu vermelden: Der Landkreis Marburg-Biedenkopf befindet sich seit 2. Juni in der Stufe 2 des Landes Hessen.

Das bedeutet für uns, dass Kurse, Veranstaltungen und Führungen wieder stattfinden dürfen. Auch Kindergeburtstage und Schulprojekttage können nun wieder gebucht werden.

Das Leben auf der Zeiteninsel geht endlich wieder weiter. Wir freuen uns sehr!   mehr

Die AGs stellen sich vor

In den letzten Jahren haben sich auf der Zeiteninsel mehr als zehn archäologische Arbeitsgruppen unter dem Dach des Zeiteninsel-Fördervereins gegründet. Diese Arbeitsgruppen möchten wir nun auch auf dieser Webseite vorstellen.

Der Förderverein unterstützt das das Engagement dieser Arbeitsgruppen organisatorisch und finanziell. Interessierte sind herzlich willkommen. Und hier präsentieren wir die Arbeitsgruppen der Zeiteninsel 

Aufbau der Zeiteninsel

Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) hat als Hauptzuschussgeber Anfang Juni eine Presseerklärung zur Fertigstellung von Parkplatz, Zuwegung und Allna-Brücke veröffentlicht. „Es ist schön zu sehen, wie das Projekt Form annimmt", erklärte darin Staatsministerin Angela Dorn (komplette PM im Anhang).    mehr

Anna Krüll im Zeiteninsel-Team

Nach gut vierjähriger engagierter und kundiger Tätigkeit als hauptamtliche Museumspädagogin hat Sarah Fräßdorf auf eigenen Wunsch die Zeiteninsel verlassen und das Staffelholz am 1. Juni direkt an Anna Krüll übergeben.    mehr

Zeiteninsel Video aktuell!

weitere Videos finden sie hier