AG Bogenbau

 

 

 

 

Koordination: Michael Wagner

 bowmaster4458@gmail.com

Die Gruppe besteht aus 11 Personen (Stand Mai 2021) und setzt sich zum Ziel prähistorische Jagdgeräte wie Pfeil und Bogen, Speere, Speerschleudern, Beile und Messer aus heimischen und zeitgenössischen Rohstoffen wie Holz, Stein, Knochen u. a. handwerklich mit üblichen Werkzeugen herzustellen.

Ebenfalls als Zielsetzung gilt die Vermittlung von geschichtlichen Entwicklungen in diesem Bereich sowie die Förderung, besonders der Jugend, im Umgang mit Werkzeugen und Arbeitstechniken und die praktische experimentelle

Archäologie.

Die zur Herstellung nötigen Werkzeuge können nach Absprache von der AG Bogenbau gestellt werden.

Die Gruppe trifft sich jeden ersten Sonntag im Monat.