AG Gewichtswebstuhl

Meike Schuler-Haas

 

 

 

 Koordination: Meike Schuler-Haas

meike.schuler-haas@zeiteninsel.de

Die Gruppe besteht aus 6 Personen (Stand November 2021). Ziel ist es für die Zeitstationen der Bronze- und Eisenzeit sowie der Römischen Kaiserzeit Gewichtswebstühle zu bauen Die Gruppe eignet sich Wissen durch Recherche und Teilnahme an Workshops von Textilexperten an, um Textilien in den verschiedenen Zeitstationen nach archäologischen Funden nach zu weben.

2020 hat die Gruppe einen Webstuhl für die Bronzezeitstation gebaut und einen weiteren für die Museumspädagogik Seit Mai 2021 arbeitet die Gruppe an der Herstellung eines Gewebes für die Bronzezeit aus selbst gesponnener Wolle der Zeiteninselschafe. Außerdem wird eine Anleitung für die einzelnen Zeitstationen zum Thema Weben erstellt.

Es entsteht gerade ein Grubenhaus als Webhaus in der Station der römischen Kaiserzeit, an dessen Planung für einen Gewichtswebstuhl die Gruppe auch mitwirkt.

Mitglieder der Gruppe treffen sich nach Bedarf an den Wochenenden, um gemeinsam zu weben.

Im Herbst/Winter wird sich die Gruppe mit der Herstellung eines Gewichtswebstuhls für die Eisenzeit beschäftigen.

Impressionen zum Gewichtswebstuhl: Webgewichte händen an den Kettfäden, Die Anfangskante wird gewebt, die ersten Reihen sind gewebt, Befestigung des Gewebes am Kettbaum, beim Einrichten des Webstuhls, bereit zum Weben.