Wissenschaftlicher Beirat

Der wissenschaftliche Beirat steht der Genossenschaft als Träger des Museums bei der Erfüllung ihrer Aufgaben hinsichtlich Entwicklung und Betrieb des Museums beratend zur Seite. Er besteht aus sechs Mitgliedern, die am 7. Februar 2014 im Rahmen einer von öffentlichen Vorträgen begleiteten Veranstaltung im Rathaus der Gemeinde Weimar/Lahn berufen wurden. Sie üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus. Es handelt es sich um wissenschaftlich ausgewiesene Fachvertreter*innen aus den Bereichen Forschung und Lehre, Museen und Denkmalpflege: 

 

Prof. Dr. Claus von Carnap-Bornheim (Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen, Schleswig)

Karl Banghard M.A. (Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen)

Prof. Dr. Siegfried Becker (Philipps-Universität Marburg, FB Kulturwissenschaften)

Dr. Andrea Hampel (Denkmalamt der Stadt Frankfurt)

Dr. Roeland Paardekooper (EXARC, Leiden, NL) 


Prof. Dr. Egon Schallmayer (Landesarchäologe von Hessen i.R., Marxzell)

 

Der Beirat tritt mindestens einmal im Jahr in nicht öffentlicher Sitzung zusammen und berät den Museumsträger und die Projektleitung in allen Fragen der musealen Präsentation, Gestaltung und der zukünftigen Vermittlungsarbeit zunächst beim Aufbau und später im musealen Betrieb.

V.l.n.r.: Prof. Dr. Egon Schallmayer, Dr. Udo Recker, Dr. Andrea Hampel, Dr. Roeland Paardekooper, Prof. Dr. Siegfried Becker, Karl Banghard M.A., Prof. Dr. Claus von Carnap-Bornheim, Dr. Andreas Thiedmann
V.l.n.r.: Prof. Dr. Egon Schallmayer, Dr. Udo Recker, Dr. Andrea Hampel, Dr. Roeland Paardekooper, Prof. Dr. Siegfried Becker, Karl Banghard M.A., Prof. Dr. Claus von Carnap-Bornheim, Dr. Andreas Thiedmann