Ehrenamt und Freiwillige

Ehrenamt oder Freiwilliges Engagement gehören zur DNA der Zeiteninsel: Gründer, Vorstand von Genossenschaft und Förderverein, die Arbeitsgruppen der „Lebendigen Archäologie“, Fotografen und Filmer, Helfer:innen bei Veranstaltungen und der Geländepflege sind allesamt ehrenamtlich oder freiwillig unterwegs. 

Erstmals gab es am 7. März 2020 einen Tag „Zeiteninsel für Einsteiger“ mit 60 Interessierten. 27 Personen füllten einen Fragebogen mit Interessen, Kompetenzen, Zeitbudget und den persönlichen Motivationen für eine mögliche Mitarbeit aus.

Wegen der Corona-Pandemie musste das erste persönliche Meeting aller Neu-Ehrenamtlichen vom Aktionstag am ersten Mai-Samstag verschoben werden auf den nächst möglichen Aktionstag am ersten Samstag im Monat auf der Zeiteninsel. Dieser Termin wird hier bekanntgegeben. 

Wie können Sie sich aktiv auf der Zeiteninsel engagieren?

 

Wenn Sie sich bei der Zeiteninsel engagieren möchten ist es vorteilhaft, wenn Sie den Fragebogen ausfüllen und uns zusenden. So können wir feststellen, wo Ihre Kompetenzen und Wünsche zum Engagement liegen und Ihnen dann ein passendes Angebot unterbreiten.

Es gibt aktuell schon zahlreiche Möglicheiten des Engagements, aber auch im Hinblick auf die Eröffnung des Freilichtmuseums 2022 werden sich die Möglickeiten noch erweitern.

Beispielsweise können Sie sich bei der Pflege des Geländes einbringen, in einer der archäotechnischen Arbeitsgruppen mitwirken oder sich für Zeiteninsel-Führungen ausbilden lassen. 

Download
Fragebogen zum ehrenamtlichen/freiwilligen Engagement auf der Zeiteninsel
Sie können sich diesen Fragebogen herunterladen, am PC ausfüllen und per Email an info@zeiteninsel.de senden oder ausdrucken und per Post an Zeiteninsel - Archäologisches Freilichtmuseum, Alte Bahnhofstraße 31, 35096 Weimar senden.
Fragebogen interaktiv Stand 2020 (4).pdf
Adobe Acrobat Dokument 873.1 KB

Vorstellung des Ehrenamtstrios

 

Für die Ehrenamtlichen/Freiwilligen hat sich nach dem Vorbild anderer Museen mit einem starken Ehrenamts-Engagement ein ehrenamtliches Ansprech-Trio gebildet aus Jürgen Kramß, Richard Laufner und Dr. Helmut Lichti. Natürlich ist auch der Kontakt über das Zeiteninsel-Büro möglich.

Anfragen an info@zeiteninsel.de oder richard.laufner@zeiteninsel.de

Insel-News und andere Angebote 

 

Auch die Zeiteninsel stellt sich auf „Corona“ ein: Da das geplante Jahresprogramm in Frage gestellt ist, wird ein Film-Redaktions-Team um Jürgen Kramß (Marburg-Film) und Richard Laufner ab 9. April jeden Donnerstag ab 16.00 Uhr filmische „Insel-News“ ins Netz stellen.
In den ersten Insel-News hat Dr. Andreas Thiedmann (Vorstand der Genossenschaft und Projektleiter) den aktuellen Stand der Veranstaltungsplanung bekannt geben: Was fällt aus, was wird auf wann verschoben? In weiteren Insel-News geht es um die Ehrenamts-Arbeit nach dem erfolgreichen Einsteiger-Tag am 7. März (ab 16. April) und um den aktuellen Baufortschritt des Museums (Zeitstation Bronzezeit, Insel-Zentrum, Parkplatz - ab 23. April). Sogar einen direkten inhaltlichen Bezug zu „Corona“ soll es geben: Mitglied des Zeiteninsel Ehrenamts-Trios Dr. Helmut Lichti will sich als Mediziner mit dem Thema Epidemien in der Vor- und Frühgeschichte beschäftigen.
Bis auf Weiteres jeden Donnerstag ab 16.00 Uhr neu auf www.zeiteninsel.de.

 

Außerdem halten wir die Freundinnen und Freunde der Zeiteninsel auch über die Sozialen Medien und über unseren Zeiteninsel-Blog über die neuesten Entwicklungen auf der Zeiteninsel auf dem Laufenden.

 



Fotostrecke von Einstiegstag am 07. März 2020