Kursprogramm

Das Kursprogramm für das erste Halbjahr 2020 ist gerade im Entstehen! Wir stellen wieder ein vielseitiges und spannendes Angebot für Sie zusammen, das anschließend hier vorgestellt wird mit der Möglichkeit, sich direkt anzumelden.

 

Um Ihnen einen Eindruck unserer vergangenen Veranstaltungen zu vermitteln, finden Sie anschließend einige Kurse aufgeführt. Diese Angebote liegen in der Vergangenheit und Sie können sich nicht mehr dafür anmelden! 

Vergangene Kurse Herbst 2019

THEMENFÜHRUNG: PRÄHISTORISCHE IMKEREI

15. September 2019; 11 Uhr

Kosten: 15,- € 

Leitung: Dr. Sonja Guber

Personenzahl: max. 15

 

Einführung in das Forschungsfeld zur prähistorischen Imkerei mit Erläuterung bisher bekannter "imkerlicher" Fundstücke aus verschiedenen Zeitstellungen.

Einblick in einen mit Bienen besiedelten Rutenstülper.

Offene Bronzezeitwerkstatt

21./22. September 2019; 10–17 Uhr

Leitung: Boris & Philipp Potschka

Kosten: 30 Euro/Tag + Materialkosten

Personenzahl: max. 8

 

An diesen Tagen können unter sachkundiger Anleitung eigene Projekte zum Thema Bronzeguss geplant und umgesetzt werden. Eintägige Teilnahme möglich.


Kurs: Rutenstülperbau

12. und 13. Oktober 2019; 10–16 Uhr

Leitung: Dr. Sonja Guber und Monika Mosburger

Kosten: 65 Euro

Personenzahl: max. 12 

Nach einer Einführung in die prähistorische Imkerei lernen die Teilnehmenden eine prähistorische Bienenbehausung, einen Rutenstülper, aus Weidenruten zu bauen, der mit nach Hause genommen werden kann.

Zwei aus Weidenruten geflochtene Rutenstülper ohne Verputz.

Kurs: Schmieden

19. oder 20. Oktober 2019; 10–16 Uhr

Leitung: Stephan Lück

Kosten: 95 Euro/Kurs inkl. Material

Personenzahl: je 4 

 

 

Im Rahmen des eintägigen Kurses werden die grundlegenden Techniken des Schmiedens vermittelt. Sie erfahren, worauf es bei den einzelnen Arbeitsschritten ankommt und fertigen u.a. ein Messer nach eisenzeitlichem Vorbild und eine Fibel an. 

 


Download
Veranstaltungskalender 2. Halbjahr 2019
VA19-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB